Mein China - Alles, was du wissen musst

Blogger-Kollegin Travelicia erklärt hier wie das funktioniert. Bei der gewaltigen Landmasse erstaunt es kaum, dass die heimischen Telefonanbieter das Netz auf Provinzebene organisiert haben und Roaming-Gebühren anfallen, sobald du die Region verlassen hast, in der du die Karte gekauft hast. Achtung: Eine aktualisierte Version dieses Artikels findest du hier. Viele WiFi-Netze brauchen eine Handynummer zur Verfikation. Es kommt leider häufig vor, dass nachts um 1 Uhr jemand eine unbekannte Nummer anruft und es nur einmal klingeln lässt. Eine Wohnung in China zu mieten ist kein Hexenwerk! Sonst kann so ein Hotspot nämlich sehr schnell sehr teuer werden. Es ist sehr praktisch, wenn dein Handy in der Lage ist, chinesische Schriftzeichen auszugeben. Besonders nervig ist, dass alle SMS gelöscht werden, die an dich geschickt werden, während du kein Geld auf deiner Karte hast. In fremden Provinzen kannst du das Guthaben nicht aufladen.

Neun Dinge, die du ber chinesische, sIM-Karten wissen

WeChat verfügt aber über einen grösseren Funktionsumfang, wie ich hier schreibe. Unter Umständen kann es ganz praktisch sein, wenn du dir ein billiges Zeitgerät anschaffst. Doch der ist auf Chinesisch und du Chance ist groß, dass du ihn übersehen hast. Wenn dich das animiert, kannst auch du eine lokale SIM-Karte erwerben. Bonus A: Verschicke Nachrichten über chinesische Instant-Messangers. Solltest du etwas länger in China bleiben und viel mit Chinesen in Kontakt sein, lohnt es sich, den Instant-Messanger WeChat auf dem Handy zu installieren. Du kannst auch versuchen, in einen Laden von China Mobile zu gehen. So praktisch eine chinesische Sim-Card auch ist, hat sie einen gravierenden Nachteil: Sobald du sie in dein Handy steckst, bist du mit deiner gewohnten Nummer nicht mehr erreichbar.

China SIM Karte mit 10 Euro Handy Guthaben

Nun kann ich beispielsweise für eine zusätzliche Gebühr von 10 Yuan pro Monat 100 kostenlose SMS verschicken. In China gibt es drei Firmen, die mobile Telefonie anbieten: China Mobile, China Unicom und China Telecom. Dabei handelt es sich im Prinzip um ein Programm mit ähnlichen Funktionen wie das bei uns bekannte Whatsapp. 24,90  inhalt: 1 Stück inkl. Eines der größten Probleme, das die Gliederung auf Provinzebene für Reisende mit sich bringt, liegt beim Nachladen des Guthabens. Die gute Nachricht ist: Du brauchst dich beim Kauf nicht allzu sehr um die Tarife zu kümmern. Das ist möglich, indem dieser jemanden in der betreffenden Provinz um Hilfe bittet, oder er kauft das Guthaben online über die Verkaufsplattform Taobao. Wenn du nämlich bei Starbucks, McDonalds und auf vielen Flughäfen das kostenlose WiFi verwenden willst, musst du dir zuerst einen Verifikationscode an eine chinesische Handynummer schicken lassen. Auf Englisch ist die Zensur allerdings im Alltag kaum oder nicht spürbar. Dann kannst du dir nämlich Adressen per SMS schicken lassen und diese den Taxifahrern zeigen. Einen Freund zum Übersetzen um Rat fragen. .

Leave a Reply

Your email address will not be published.